Thailand: Showdown am Montag

Sie sind nicht genug, um ihre Ziele für Thailand zu erreichen, deswegen will Oppositionsführer Suthep Thaugsuban nochmals Mitstreiter mobilisieren. Er setzt auf einen Showdown am Montag. Dann soll Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra zurücktreten. “Wir werden nur gewinnen, wenn wir so viele sind, dass sie uns nicht verletzen können”, sagte Suthep in einer Ansprache in Bangkok. “Wenn ihr für die Zukunft Thailands kämpfen wollt, dann kommt zu uns.” Mit dem letzten Aufstand endet der Waffenstillstand, der für König Bhumibols Geburtstag geherrscht hatte…..

Schreibe einen Kommentar