Demonstranten marschieren erneut

pp Bangkok. Kopfschütteln und Ratlosigkeit bei vielen Bürgern Bangkoks, machen sich im Internet breit. Wer gedacht hat, dass nun für mindestens zwei Tage Ruhe herrscht, hat sich offenbar getäuscht. Die Demonstranten sind erneut auf dem Weg zum nationalen Hauptquartier der Polizei.

Laut der Bangkok Post wurden insgesamt zehn Kompanien Polizeibeamte, zig Feuerwehrfahrzeuge, Kräne, Wasserwerfer und riesige Lautsprecher im Geländer der nationalen Polizei aufgefahren. Die Außenmauern werden nach wie vor durch dichten Stacheldraht und starke Betonbarrieren gesichert…….

Schreibe einen Kommentar