Studie: Jedes 5. Kind in New York muss hungern

In New York leidet jeder sechste erwachsene Einwohner und jedes fünfte Kind an Hunger, heißt es in dem jüngsten Bericht von New York City Coalition Against Hunger (NYCCAH).   Nach einer Analyse von Daten aus dem Zeitraum von 2010 bis 1012 kamen die Experten der Hilfsorganisation zu dem Schluss, dass rund 16 Prozent bzw. 1,4 Millionen Menschen, darunter 406 260 Kinder, an Nahrungsmittelmangel leiden. Von 2006 bis 2008 hatte die Zahl derjenigen, die sich nicht selbständig ernähren können, 1,2 Millionen....

Schreibe einen Kommentar