Die Situation in Bangkok ist erhitzt und unberechenbar

Nach wie vor halten die Anti-Regierungsgegner mehrere Ministerien besetzt und weichen keinen Schritt zurück. Über die genaue Anzahl der Demonstranten gibt es nach wie vor sehr unterschiedliche Angaben. Die Presse spricht von einer prekären und unberechenbaren Situation

Die Situation in Bangkok ist erhitzt und unberechenbar. Demonstranten belagern das Hauptquartier der Polizei.

Die Situation in Bangkok ist erhitzt und unberechenbar. Demonstranten belagern das Hauptquartier der Polizei.

pp Bangkok. Im Moment scheint die Situation in Bangkok nicht mehr ganz unter der Kontrolle der Ordnungskräfte zu sein. Wie viele Augenzeugen vor Ort berichten, halten die Demonstranten nicht nur diverse Regierungsgebäude besetzt.

Viele Gruppen mit Zehntausenden von Anti-Regierungsgegnern sind zu verschieden Zielen und teilweise unbekannten Zielorten unterwegs. Dadurch können sich die Ordnungskräfte nicht genau orientieren und sind gezwungen, …..

Schreibe einen Kommentar