„Das Goldene Zeitalter von Sigint“

Ein geleaktes NSA-Dokument macht noch einmal klar, dass die NSA letztendlich Zugriff auf die Daten „von jedem zu jeder Zeit und überall“ will

Spätestens seit 11/9 ist der Datenhunger der US-Geheimdienste grenzenlos geworden. Schon zuvor war er eher auf technische, personelle und finanzielle Grenzen gestoßen, weniger auf politische und gesellschaftliche. Dann aber wurden die Schleusen geöffnet. Ex-Präsident Bush wollte selbst Techniken fördern, die den Menschen aus der Ferne in das Innere ihre Gehirns sehen können, um zu….

Schreibe einen Kommentar