Afghanistan: Rekordanbau von Opium!

Noch nie in der Geschichte Afghanistan wurde soviel Opium angebaut wie dieses Jahr. Erstmals wurde auf mehr als 200’000 Hektar Schlafmohn angebaut – 36 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Bevor die USA und ihre Verbündeten 2001 in Afghanistan einmarschierten, waren es nur noch 7’600 Hektaren. Der grösste Abnehmer des unter den Besatzungsmächten florierenden Opiumanbaus ist die Pharmaindustrie.

Schreibe einen Kommentar