NSA verlangte vom Linux-Erfinder eine Backdoor

Vergangene Woche fand im Europäischen Parlament eine Anhörung betreffend Massenausspähung statt. Vorgeladen wurden Vertreter der Software-Industrie, um Fragen der Abgeordneten zu beantworten. Dabei hat der Vater von Linus Torvalds, Nils Torvalds, eine interessante Aussage gemacht. Er ist nämlich Abgeordneter für Finnland im EU-Parlament. Er sagte, die NSA hat seinen Sohn Nils gebeten eine Hintertür in das GNU/Linux Betriebssystem....

Schreibe einen Kommentar