Rasse-Huren mit original EU-Papieren schon ab 650.000 Euro

Wohl dem der sich diesen Luxus leisten kann. Malta macht den Vorreiter zur Etablierung eines völlig neuartigen Modells zum legalisierten Menschenhandel, mit dem künftig auch andere EU Staaten ihre klammen Kassen aufbessern könnten. Es ist davon auszugehen dass das Modell Schule macht. Damit eröffnen sich für die Reichen und Schönen aus aller Welt völlig neue Perspektiven wieder zu ansehnlichem Frischfleisch aus aller Herren Länder zu kommen. Der Import nachgeworfener Frauen aus den entlegensten Winkeln der Welt rückt endlich in greifbare Nähe. Kein Puff in Europa, der etwas auf sich hält, muss sich mehr Sorgen um den exotischen.....

Schreibe einen Kommentar