Freiwillige vor: Die NSA und ihre Suche nach Nachwuchs

Immer wenn Berichte über neue Abhörsoftware und -technologien auftauchen, drängt sich unvermeidlich eine Frage auf: Wer schreibt die eigentlich? Läuft nicht irgendetwas schief, wenn all die gut ausgebildeten Akademiker aus Mathematik, Informatik und ähnlichen Disziplinen scheinbar ohne Gewissen oder Bewusstsein zu massenhaften Menschenrechtsverletzungen beitragen? Wie kommt man auf die Idee, bei der NSA arbeiten zu wollen?   Auch beim Bundestrojaner kam diese Frage auf und wurde aufgrund der generellen Mängel dieses Stücks Software vom CCC salopp kommentiert (S. 5):...

Schreibe einen Kommentar