Weltraumteleskop Kepler findet 10 Kandidaten für potentiell lebensfreundliche ferne Erden

Moffet Field (USA) - Internationale Planetenwissenschaftler treffen sich derzeit zur zweiten "Kepler Science Conference" am Ames Research Center der NASA, um die neuesten Entdeckungen mit dem Weltraumteleskop und Planetensucher "Kepler" zu diskutieren. Unter den neuen Entdeckungen, so die Vorabmeldung der NASA, finden sich auch 10 Planetenkandidaten, die alle weniger als doppelt so groß wie unsere Erde sind und ihre Sterne innerhalb deren sogenannter habitabler – also lebensfreundlicher - Zonen umkreisen....

Schreibe einen Kommentar