Politik Neue Snowden-Enthüllungen: Russland nächstes Späh-Opfer?

Der aus den USA geflohene ehemalige CIA-Mitarbeiter Edward Snowden, der temporäres Asyl in Russland erhalten hat, besitzt Materialien über Aufklärungstätigkeit gegen Russland, teilt die „Washington Post“ mit.

Der Zeitung zufolge warnen die US-Behörden derzeit eine Reihe von ausländischen Aufklärungen, mit denen sie geheim zusammenarbeiten, dass einige Dokumente Snowdens Informationen über die Arbeit der Geheimdienste in puncto Russland, Iran und China……

Schreibe einen Kommentar