US-Armee versucht Bürger mit obskuren Videos über Cybersicherheit aufzuklären

Bereits seit Jahren machen amerikanische Behörden und die US-Armee im Oktober auf Sicherheitsrisiken des Internets aufmerksam. Wie dem Blog BuzzFeed nun auffiel, werden zu Zwecken der Aufklärung sogar Videos angefertigt, die die Bedrohungen des Netzes deutlich machen sollen. Die Qualität sämtlicher Clips schwankt dabei allerdings zwischen lächerlich und peinlich…..

Schreibe einen Kommentar