Prof. Dr. Michael Hartmann: Deutsche Eliten. Die wahre Parallelgesellschaft

Die Kluft zwischen Arm und Reich hat in Deutschland massiv zugenommen. Verantwortlich dafür sind Entscheidungen der Eliten. Daher ist es wichtig, wie sich die Eliten sozial rekrutieren und wie sie über soziale Gerechtigkeit und Steuerpolitik denken. Dazu präsentiert Michael Hartmann neue Erkenntnisse auf Basis einer 2012 durchgeführten umfangreichen Eliten-Studie. Die wesentliche Resultate lauten: 1.Die Eliten kommen zu fast zwei Dritteln aus den oberen drei bis vier Prozent der Bevölkerung. 2.Die Eliten empfinden die Gesellschaft im Vergleich zur Bevölkerung als weit weniger ungerecht. 3.Je exklusiver die Herkunft der Eliten ist, desto größer fällt der Unterschied zwischen ihrer Meinung und der der Bevölkerungsmehrheit aus. Video....

Unzensuriert-TV 10: Exodus der Christen – Flüchten oder sterben

Klick Bild für Video

E-Mails belasten Monsanto und Bayer

  Monsanto hat aktiv daran mitgewirkt, die wichtigste Forschungsstudie zu den gesundheitlichen Folgen einer Ernährung mit genetisch veränderten Organismen (GVO) zu verfälschen. Das zeigen E-Mails, die jetzt in einem Gerichtsverfahren in den USA publik wurden. Würden die Mainstream-Medien und die Gesundheitsbehörden die Implikationen ernsthaft unter die Lupe nehmen, könnte das durchaus das längst überfällige Ende für das groteske Experiment namens GVO bedeuten. Um es ihnen leichter zu machen, die Implikationen abzuschätzen, gehen wir hier ins Detail. Die amerikanische Nichtregierungsorganisation US Right To Know (USRTK), die sich für mehr Transparenz in der Lebensmittelindustrie stark macht, ist in den Besitz belastender E-Mail-Korrespondenz zwischen Monsanto (heute Monsanto-Bayer) und A. Wallace Hayes gelangt. Hayes ist Chefredakteur des ehemals angesehenen Fachmagazins Food and...

Paul Craig Roberts: 30 Sekunden vor Mitternacht

paul craig robertsDer ehemalige Verteidigungsminister William Perry warnt, dass die Welt auf des Messers Schneide zu einer nuklearen Katastrophe steht. Eine derartige Katastrophe kann unabsichtlich geschehen; durch elektronisches Versagen oder Fehler in Vorwarnsystemen und aufgrund des rücksichtslos aggressiven und unnötigen Truppenaufbaus gegen Russland. Conn Hallinan erörtert diese Themen hier: »We May Be at a Greater Risk of Nuclear Catastrophe Than During the Cold War«.

Ich bezweifle, dass Hallinan hinsichtlich Washingtons militärischer Vorherrschaft richtig liegt. Das ist Washingtons Sicht der Dinge und diese Sicht macht Washington zuversichtlich, dass es die Asse in der Hand hält. Es ist ein Fehler, dass Hallinan Washington in seiner Sicht bestärkt. Dennoch macht Hallinan deutlich, dass wir allesamt jederzeit vaporisiert werden könnten. Dieses extrem hohe Risiko wurde komplett durch....

Recep Erdoğan: Es werden 4500 Terroristen von der Bundesregierung unterstützt!

Hat Hillary ihren inneren Dämon nicht mehr unter Kontrolle?

Russischer UN-Botschafter: USA kehren Massaker an syrische Zivilisten unter Teppich

must

Wirtschaftsprofessoren als heimliche Lobbyisten der Versicherungsbranche

Professor Axel Börsch-Supan blickt auf eine lange Karriere als ein mit Geldern der Versicherungswirtschaft „forschender“ Ökonom zurück. Nun durfte er in der Süddeutschen Zeitung zusammen mit einem Kollegen fast ganzseitig „Die fünf großen Irrtümer der Rentendebatte“ entlarven, wie üblich ohne Hinweis auf seine Beziehungen zur Versicherungsbranche. Die FAZ assistiert mit einer windigen Modellrechnung der Arbeitgeber.

Angeblich gibt es in der Rentendebatte fünf große Irrtümer. In einem langen Beitrag, in der Süddeutschen in der Papierausgabe (23.7.) und online erschienen,  gab Professor Axel Börsch-Supan vor, diese zu entkräften, und entlarvte sich dabei wieder einmal als Lobbyist der Versicherungsbranche. (Sein Ko-Autor, der Konstanzer Professor Friedrich Breyer, hat  im Internet sehr wenig über seinen Lebenslauf veröffentlicht. Wir wollen ihn daher mal außen vor lassen.)

Bevor wir uns den Beziehungen des Professor Börsch-Supan zur....

Saudi-Arabien und 9/11 ☛ Ablenkung von den wahren Tätern?

Clinton Cash - der Film über ein kriminelles Paar

Clinton Cash ist der Titel des 2015 von der New York Times zum Besteller erklärten Buch von Peter Schweizer. Darin wird erzählt, wie und warum fremde Regierungen und Konzerne dabei geholfen haben, Bill und Hillary Clinton ab 2001 von null auf ein Vermögen von 150 Millionen Dollar steinreich zu machen. Es geht darum, wie die Wohltätigkeitsstiftung der Clintons, die Clinton Foundation, dazu benutzt wurde, um durch bezahlte Vorträge von Bill und Hillary vor Konzernen und durch Spenden tatsächlich Bestechungsgelder zu empfangen und zu waschen, damit Bill als ehemaliger US-Präsident und Hillary als US-Aussenministerin den "Spendern" Vorteile verschafft.

Das verbrecherische was Hillary als Aussenministerin zum Beispiel machte, ist die Notlage der Menschen in Haiti durch das Erdbeben für die eigene Bereicherung und zum Profit von Spendenfirmen zu nutzen. Statt das zerstörte Land wieder aufzubauen, statt Häuser und Wohnungen....

Strategische Flüchtlingspolitik: Europäischer Hochsicherheits-Grenzzaun in Saudi-Arabien

Findet das Sondereinsatzkommando mehrere IS-Waffenlager?

Es gibt diverse Seiten im Netz, die folgende Information veröffentlicht haben und dadurch User verunsichern:
BRD: Sondereinsatzkommando findet mehrere IS-Waffenlager mit schweren Kriegswaffen
image Hier steht:....

Reaktionen auf München … alles verbieten, nur den Krieg nicht!

Jens Berger
Eine Welle von Amok und Terror verunsichert Deutschland. Dies ist natürlich eine Steilvorlage für Politiker, die sich gerne als „Beschützer“ des Volkes inszenieren. Kaum kamen erste Meldungen über die Ermittlungen im Umfeld des Münchner Amoklaufs über die Ticker, kläfften auch schon die Pawlowschen Hunde: Verschärfung des Waffenrechts, Verbot von Killerspielen, neue und härtere Gesetze! Dummerweise halten sich Terroristen in der Regel ja gerade eben nicht an Gesetzte und auch potentielle Amokläufer lassen sich durch derlei Symbolpolitik kaum beeindrucken. Und wenn gar nichts mehr hilft, fordert man halt den Klassiker: Bundeswehreinsätze im Inland! Geradeso als könnten Soldaten mit Panzern und Kampfjets verhindern, dass ein geisteskranker junger Mann in einem McDonalds um sich schießt. Auf die naheliegenden Antworten kommt seltsamerweise jedoch keiner dieser Politiker. Warum eigentlich? Von Jens Berger. Überwachung des Internet! Sigmar Gabriel wusste die Gunst der Stunde zu nutzen. Kaum war bekannt, dass der Täter von München eine reaktivierte Theaterwaffe benutzt hatte, fragte sich der SPD-Vorsitzende, wie denn ein labiler 18-Jähriger um Gottes Willen an eine Schusswaffe gelangen kann! Ganz einfach, Herr Gabriel: Er hat....

Synthetische Droge hat New York in „Zombieland“ verwandelt (Videos)

titelibldDas Viertel Bedford-Stuyvesant in New York, Stadtteil Brooklyn, bot am Dienstagnachmittag einen Anblick wie aus einem schlechten Horrorfilm. Dutzende Menschen lagen zuckend auf dem Gehweg, stützten sich an Hydranten oder verharrten in seltsam verrenkten Haltungen. Ein Augenzeuge bezeichnete es als „Zombieland„.

Berichten zufolge steckte hinter der Mini-Zombie-Apokalypse ein unter dem Namen K2 bekanntes synthetisches Marihuana. Mindestens 33 Personen kamen mit Verdacht auf Überdosen ins Krankenhaus. Mehr als 160 Menschen kamen insgesamt diesen Monat...

Islamischer Staat droht: „Es gibt keine Sicherheit für Euch! Ihr habt die Tore der Hölle geöffnet!“

crosshair-97971_1920
ISLAMISCHER STAAT FEIERT SELBSTMORDATTENTAT VON ANSBACH+++BUNDESREGIERUNG BEKENNT SICH NOCH IMMER NICHT ZUM SCHEITERN DER FLÜCHTLINGSPOLITIK+++IS BEREITET WEITERE ANSCHLÄGE IN DEUTSCHLAND VOR+++
Noch immer schenkt die Bundesregierung der Bevölkerung keinen klaren Wein ein: Kann nicht offiziell sagen, dass es sich bei dem Nagelbombenanschlag des syrischen Flüchtlings in Ansbach um eine Tat des IS gehandelt hat....

Anleitung zur Ausbeutung

knigge_titelGustave Le Bons »Psychologie der Massen« ist aktueller denn je. Die Massen sollen (und wollen!) geführt, gesteuert und gelenkt werden. Schließlich will der Geldadel bei seiner Besitzstandswahrung und Profitvermehrung nicht gestört werden. Auch Unternehmen haben ein Interesse am Betriebsfrieden. Lohnarbeiter sollen funktionieren, nur reden, wenn sie gefragt werden und nicht aufmucken. Um all das zu erreichen, gibt es mittlerweile eine ganze Fülle an Methoden und subversiven Mechanismen. Heute stelle ich zehn beliebte und aktuelle (Um-)Erziehungsmaßnahmen vor.
  1. Mache den Leuten Angst! Wer in ständiger Furcht lebt, unsicher und gehemmt in seinem Handeln ist, der hat auch wenig Mut, seinem Chef die Meinung zu sagen, auf die Straße zu gehen oder zu....

Bewusste Manipulation von Bildern (Schießerei in München)

Wie bereits berichtet, kam es am 22.07.2016 gegen 17.50 Uhr zu einer Schießerei im Bereich der Hanauer Straße in der Umgebung des Olympia Einkaufszentrums in Moosach.
Darunter befindet sich ein 18-jähriger deutsch-iraner Schüler aus München, der im Rahmen der Fahndung im Olympiapark gegen 20.30 Uhr aufgefunden wurde.
Nun taucht auf Facebook ein Bild auf, auf dem man 2 Fotos erkennen kann.
image Der Ersteller schreibt:.....

Sie ging ein Jahr lang nicht Shoppen. Unser Gespräch mit Yasemin

Shoppen oder nicht?

Mode und Shoppen.

Yasemin hatte eine große Leidenschaft:

Noch vor nicht allzu langer Zeit kaufte sie sich regelmäßig neue Klamotten. Stundenlang Modemagazine durchzublättern und sich durch Onlineshops zu klicken, war früher „normal“ für sie. Für ihre große Leidenschaft  wurde sie sogar in ihrer Abizeitung  zur „modebewusstesten Person des Jahrgangs“ gewählt. Aber dann entschied sie sich zu einem drastischen Schritt: Sie ging ein Jahr lang nicht shoppen. Radikal?

Wir wollten mehr darüber wissen und trafen uns mit der angehenden Kulturwirtin zu einem Interview in Essen.

Ein Jahr ohne zu Shoppen: Interview mit Yasemin

Carlos: Yasemin, schön dass du hier bist und dir die Zeit für ein Gespräch genommen hast. Ich habe dich eingeladen, weil du ein Jahr lang bewusst nicht shoppen warst. Würdest du von dir selbst sagen, dass du früher eine „Shoppingqueen“ warst?

Yasemin: Also, ich war auf jeden Fall sehr modebegeistert. Ich war sehr lange und sehr gerne auf Modeblogs und habe mich mit Modezeitschriften beschäftigt. Am Ende meiner Schulzeit wurde ich im Abibuch gekürt als....

KenFM am Set: Owe Schattauer zur Friedensfahrt nach Moskau

Schulden der EURO-Zone ab 2008 bis....

Schulden der EURO-Zone ab 2008 bis...Klick Bild für Quelle und Grösser