GEZ besiegt: Alleinerziehende Mutter packt aus, wie sie an die Öffentlichkeit ging

Die alleinerziehende Mutter Kathrin Weihrauch hat es geschafft, mit ihrer Zivilcourage den RBB (Rundfunk Berlin-Brandenburg) in die Knie zu zwingen. Wie es ihr dabei erging, verrät sie bei Heiko Schrang im Interview. VIDEO

Dass Kathrin Weihrauch heute nicht im Gefängnis sitzt, verdankt sie ihrem unbeugsamen Gerechtigkeitssinn und schließlich dem Druck der Öffentlichkeit, wie sie sagt. Fürs Fernsehen hatte sie sich nie interessiert. Deswegen besitzt sie auch heute kein solches Gerät – möchte darum auch keine Rundfunkgebühren....

Verdeckt gedrehtes Video zeigt Linksradikale beim Planen von Anschlägen zu Trumps Amtseinführung #2

Das waren gerade verdeckte Aufnahmen, bei denen es darum geht, wie man Ketten anbringt, um die U-Bahn von Washtington DC zu sabotieren. Dies ist der zweite Teil unserer verdeckten Ermittlung über die Unterwelt von #DisruptJ20, einer Gruppe, die offen sagt, dass sie die Amtseinführung verhindern wollen, und dabei weit über bürgerlichen Widerstand hinausgehen. Mehr......

Vorladung wegen Beleidigung des türkischen Staatspräsidenten ist KEIN FAKE

Viele Menschen haben gerätselt und argumentiert: ist das Schreiben echt? Ist es ein Fake? Gibt es diese Art der Schreiben überhaupt? Wir haben gefragt.

 

Aus der gezeigten Adresse in dem Schreiben geht eine Adresse hervor, welche für uns der erste Anhaltspunkt war. Die Bismarckstraße 8 in 25335 Elmshorn ist die Adresse des Amtsgerichts in Elmshorn, zu dem es öffentlich Zugängliche Kontaktdaten gibt [1]. Mehr......

Türkei plant, den Dschihad in den Lehrplan aufnehmen

Das türkische Bildungsministerium arbeitet gerade daran, das Konzept des Dschihad in den öffentlichen Lehrplan aufzunehmen, wie die Cumhuriyet Tageszeitung am 13. Januar berichtete. Bei einer Pressekonferenz erklärte Bildungsminister Ismet Yilmaz am Freitag vor Medienvertretern die Details des neuen Lehrplanes. Er soll im Februar fertiggestellt sein und wird ab dem Schuljahr 2017-2018 eingeführt. Mehr....

Suche nach Essen im Müll: Merkel-Regime verurteilt hungerleidenden Rentner

Jetzt wurde ein 78-jähriger RENTNER, dem nur 300 Euro monatlich zur Verfügung stehen, wegen HAUSFRIEDENSBRUCH und DIEBSTAHL zu einer Buße von 200 Euro verurteilt… Warum ? Er hat nach ESSBAREM gesucht, das ein Supermarkt in einem Container als nicht mehr verkäuflich weggeschmissen hat….. Gleiches geschah schon einem wohlhabenden Mann, der ebenfalls „containert“ hat… nicht etwa für sich selbst, sondern um das noch....

Die Weichen sind gestellt

t-mayDie Welt wird von einer kosmischen Kraft erfasst, sie wird durcheinander gewirbelt und die Filter der neuen Zeit befreien den Globus vom schlimmsten menschlichen Unrat, von dem unsere Erdgeschichte je befallen war. Die Weichenstellungen: Gestern verkündete Englands Premierministerin Theresa May offiziell den Austritt Britanniens aus dem zerfallenden MerkelClub EU. Frau May unternahm diesen Schritt, nachdem der neue US-Präsident öffentlich wiederholte, dass er alles tun wird, die EU zu Fall zu bringen bei gleichzeitiger Bevorzugung Britanniens als Handelspartner. Damit sagte Donald Trump nichts anderes, als Merkel stürzen zu wollen. Das Revolutionäre ist, dass nach 30 Jahren schlimmster Menschenrechtsverletzungen in der BRD eine fundamentale Veränderung hin zur Befreiung sichtbar geworden ist. Was US-Präsident Donald Trump über....

Farcebook sperrt RussiaToday (Posting) bis nach Freitag ( Trump Vereidigung )

Farcebook sperrt RussiaToday (Posting) bis nach Freitag

( Trump Vereidigung )

Klick bild für Quelle....

KenFM über: das Prinzip der Machtpyramide

Video 30 Min.

Trumps Amtseinführung: Bürgerkriegszustände in Washington?

Bis zu eine Million Menschen werden zur Amtseinführung von Donald Trump als 45. US-Präsident in Washington erwartet. Inzwischen befürchtet man massive Auseinandersetzungen zwischen Anhängern und Gegnern des Republikaners.

Von Marco Maier

Morgen, am 20. Januar, findet die Amtseinführung Donald Trumps statt. Noch-Präsident Barack Obama wird nach der Vereidigung des Republikaners die Amtsgeschäfte an seinen Nachfolger übergeben. Zu dieser Veranstaltung werden laut dem Ministerium für Heimatschutz bis zu eine Million Menschen in der US-Hauptstadt Washington erwartet – darunter neben....

Nikolai Starikow: „Russische Hacker“ als Mittel, um Trump zu diskreditieren

Übersetzt aus dem russischen von Konstantin E. 

Der Sieg von Donald Trump bei den Wahlen in den USA, ist nicht einfach nur ein Sieg eines Kandidaten über den anderen. Und es auch kein Vorzug der Wähler, denen der „Vorschlag“ der einen Partei näher lag als der „Vorschlag“ der anderen Partei. Das ist das Ergebnis eines inneren Kampfes der amerikanischen und damit auch der Weltelite. Eine der beiden Seiten hat gewonnen und wird ihre Art der Politik der ganzen Menschheit vorschlagen (oder auferlegen). Die Präsidenten der USA werden nicht gewählt, sie werden bestimmt.

Jeder, der sich ernsthaft mit der amerikanischen Innenpolitik beschäftigt, wird ihnen sagen, dass die USA keine Außenpolitik als solche haben. Es gibt die Innenpolitik, und der Rest der Welt wird ihr irgendwie „angehängt“. Der Glaube an den eigenen Messianismus einerseits und die tatsächliche Konzentration der Multinationalen Unternehmen in den USA andererseits, führte dazu, dass die Innenpolitik alles andere ersetzt hat. Auf den abgehaltenen.....mehr......

Rothschild-Marionette Soros erklärt Trump den Krieg

Es ist kein Geheimnis, dass George Soros kein Freund Donald Trumps ist. Nun mehren sich die Anzeichen dafür, dass er dem neuen US-Präsidenten den totalen Krieg erklärte.

Der 86-jährige George Soros gilt als einflussreicher politischer Akteur, der seine Finger Dank seiner "Open Society"-Stiftungen und diverser anderer von ihm finanziell unterstützter Projekte und Medien beinahe rund um den Erdball drin hat. Das erlaubt ihm, am Sturz diverser Regierungen (z.B. in der Ukraine) mitbeteiligt zu sein bzw. in vielen Gesellschaften politische Unruhen zu schüren.
 
Auch in den Vereinigten Staaten ist Soros politisch aktiv. So gilt er (auch laut der "The Washington Times") als Mitfinanzierer der Rassenkrawalle in Ferguson letztes Jahr. Ganze 33 Millionen Dollar habe er, so die Zeitung, in die dort mitbeteiligten Gruppen und Organisationen gesteckt. Auch die afroamerikanisch-rassistische "Black Lives Matter"-Bewegung wird von ihm unterstützt, um die USA von innen heraus zu destabilisieren.
 
Als Donald Trump die Wahl gegen die von George Soros unterstützte Hillary Clinton gewann, verlor der Hedge-Fonds-Manager laut dem "Wall Street Journal" beinahe eine Milliarde Dollar. Das dürfte seinen Willen, den neuen US-Präsidenten zu stürzen, wohl noch weiter gestärkt haben. Denn hinter der Bewegung, die eine "Violette Revolution" in den USA starten wollen, um so einen "Maidan" in Washington zu starten, wird offenbar auch vom Multimilliardär gestützt.
 
Trump, der als Nicht-Interventionalist bzw. als außenpolitischer Isolationist gilt, passt natürlich nicht ganz in die globalistischen Pläne der Milliardäre um Soros, Gates & Co. Dementsprechend trafen sich einige von ihnen noch im November letzten Jahres, um ihre Strategien gegen Trump abzusprechen. Währenddessen erwies sich Soros äußerst spendabel, als um die Organisation von Anti-Trump-Protesten ging. http://www.cbsnews.com/…/hate-harassment-on-the-rise-since…/
 
Je mehr man die ganze Szenerie beobachtet, umso deutlicher erkennt man, dass Soros Präsident Trump den "totalen Krieg" erklärt hat. Man kann davon ausgehen, dass der Kampf der von Soros & Co abhängigen "Protestorganisationen" in den nächsten Wochen und Monaten nach seiner Amtseinführung deutlich an Intensität zunehmen wird.
Hat Soros Trump den totalen Krieg erklärt?.......
Quelle: 1,2,

Deutschland droht ein Währungskrieg

Fassungslosigkeit herrscht hierzulande nach dem Trump-Interview der Bild-Zeitung. Ist man darüber erschrocken, dass der neue amerikanische Präsident versteht, was im internationalen Handel schiefläuft?

 

Als Donald Trump zum Präsidenten gewählt wurde, hatten wir bei Makroskop schon so eine Ahnung. Gleich zu Beginn des neuen Jahres drohte er China, Zölle von 45 Prozent auf chinesische Importe zu erheben. Da war es klar, wohin die Reise gehen sollte. Kurz nach Trumps China-Verlautbarung, am 13. Januar, schrieb Heiner Flassbeck in dem Beitrag „Trump und China – ein Vorgeschmack auf Trump und Deutschland“ wörtlich: Mehr.....

SPON: Regierung macht Werbung mit glücklichen Schweinen

Der Nierdergangang des regierungsnahen Mainstreams steht bevor. Dem versucht Berlin nun Einhalt zu gebieten mit großflächigen Werbeschaltungen mit glücklichen Schweinen - z.B. bei SPIEGEL online. Ständig sinkende Auflagenzahlen, auch die Werbung im Internet bricht weg. Nicht nur der SPIEGEL ächzt unter schwindenden Anzeigeneinahmen. Da die Regierungspostille aber offenbar unersetzbar ist, hat Berlin nun Gegenmaßnahmen ergriffen. Mehr.....

Neue Verhandlung zur Barzahlung des Rundfunkbeitrags in Frankfurt

profilbild

Am Freitag 03. Februar 2017,  09:15 Uhr wird vom Verwaltungsgericht Frankfurt die Klage von Oliver Cramer gegen den Hessischen Rundfunk verhandelt. Es geht unter anderem um die fehlende Barzahlungsmöglichkeit. Der Fall ist in Sachen Barzahlung aussichtsreich, weil Herr Cramer nach eigener Aussage kein Bankkonto hat.

Ort der Verhandlung ist Adalbertstr. 18, Saal 5, Aktenzeichen ist aK 1117/15.F Da ich (Norbert Häring) anders als Herr Cramer ein Bankkonto habe, wonach ich in meinem in erster Instanz verlorenem Verfahren vom Verwaltungsgericht Frankfurt auch gefragt wurde, musste dieses sich nicht mit der Frage auseinandersetzen, ob der Rundfunk Menschen ohne Konto die erheblichen....

CHELSEA MANNING KOMMT FREI | ZERBERSTER ZERBERSTER

Video 1.30

Wikileaks: Assange bei Begnadigung Mannings zur Auslieferung bereit

Bildergebnis für Wikileaks: Assange bei Begnadigung Mannings zur Auslieferung bereit

Chelsea Manning vor der Verurteilung (Bild: Chelsea Manning Support Network<br>)

Angeblich prüft die Obama-Regierung, das Strafmaß von Chelsea Manning vor Donald Trumps Amtsantritt zumindest zu verringern. Als Anreiz, erklärt sich Julian Assange bereit, bei einer Begnadigung Mannings einer Auslieferung an die USA zuzustimmen.

Wikileaks-Gründer Julian Assange wäre nach Angaben der Enthüllungsplattform zu einer Auslieferung in die USA bereit, falls seine Informantin Chelsea Manning dort doch noch vom scheidenden Präsidenten Barack Obama begnadigt werden sollte. Manning hatte geheime Informationen über Verfehlungen der US-Streitkräfte etwa in Afghanistan und im Irak an Wikileaks weitergereicht und wurde dafür 2013 zu insgesamt.....

   

Krieg der Medien - Medien im Krieg - Prof. Dr. Jörg Becker

Bild-Interview: Welche Botschaft, welche Signale sendet Trump ? [obsolet]

Video 37 Min.

Die Art der Menschenhaltung ist an seinem Ende angelangt

Video 15 min.

ZEITBOMBE DER FRANZÖSISCHEN ATOMINDUSTRIE – weltweit hunderte AKWs betroffen- USA ermitteln und Medien schweigen!

Frankreichs Atombranche wird von einem Skandal erschüttert. Bei dem französischen Hersteller von Atomanlagen Areva soll geschlampt worden sein. Die betroffenen Komponenten wurden weltweit in AKWs eingesetzt. Jetzt wird in den USA gegen Areva ermittelt, da 17 der Atomkraftwerke des Landes Teile aus der Schmiede Areva SA in Le Creusot, Frankreich, bezogen haben. Wie jetzt bekannt wurde sind 70 Bauteile mit gefälschten Dokumenten in französischen Kernreaktoren und 120 in überseeischen Kraftwerke gefunden worden. 

Warum erfahren wir nichts? Liegt es daran, dass die EU  Staatshilfen in Höhe von 4,5 Milliarden Euro für den angeschlagenen französischen Atomkonzern Areva erlaubt hat? Mehr.....