Der Führerinkult, die Kanzlervergötterung der schreibenden Jünger wurde bei dieser Veranstaltung mal wieder ganz besonders deutlich. Besonders absurd in diesem Affentheater ist, dass selbst Autoren der kleinen „taz“ von Merkel überwältigt sind.

So links war noch kein Regierungsoberhaupt, dass sie von Antifa-Schreibern so dermaßen verehrt wurde. Wir leben im Zeitalter des Anti-Journalismus.

Die JouWatch-Presseschau (natürlich wie immer auch mit klugen Kommentaren)

Jan W. Schäfer (Bild)

Es war ein typischer Merkel-Auftritt: Ruhig, sachlich, zuweilen etwas spröde erläuterte die Kanzlerin ihre Sicht der Flüchtlingskrise. Selbst ihren umstrittenen Appell „Wir schaffen das“ wiederholte sie. Die Botschaft: Ich halte auch bei Sturm meinen Kurs. Hier mehr...